Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wegen der Corona-Pandemie werden die kommenden Veranstaltungen online stattfinden!

 

Philosophie am Abend 

NÄCHSTER TERMIN

ANGST

Di., 14.12.2021, 19:30 - 21:00 Uhr über ZOOM

 

 
Teilnahme kostenlos

Vergangene Events

 
Philosophisches Café: Das Böse
 
Am 30. April 2019 fand nach einiger Zeit der "Abstinenz" wieder ein Philosophisches Café statt.
 
Der Veranstaltungsort: Die kleine Buchhandlung Pörksen am Bismarckplatz 1 in Stuttgart-West - ein toller Ort der Begegnung und des Austauschs. Thema war - passend zur Walpurgisnacht -Das Böse.
(Bilder: Buchhandlung Pörksen @bismarckplatz1)



 

 

 

 

 

Philosophisches Café: Wahrheit, Lügen und alternative Fakten

Am 9. Juli 2019 fand das "Philosophisches Café am Abend" statt - wieder in der Buchhandlung Pörksen.

Thema war mit Blick auf das aktuelle Weltgeschehen "Wahrheit, Lüge und alternative Fakten". Im idealen Ambiente der Buchhandlung Pörksen kam es mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern zu spannenden Gesprächen und Diskussionen!
(Bilder: Buchhandlung Pörksen @bismarckplatz1)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Philosophisches Café: Glück
 
Am Dienstag, den 19. November 2019 fand in der Buchandlung Pörksen das letzte philosophische Café im Jahr 2019 statt.
 
Thema war das "Glück". In der Diskussion mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern unternahmen wir es, diesem schillernden Begriff, den jeder anders und immer wieder neu ausfüllt, auf den Grund zu gehen.
 
Philosophischer Abend via Zoom: Sicherheit vs. Freiheit
 

Am Dienstag, den 30.03.2021 um 19:00 haben wir unseren ersten "Philosophischen Abend" in Zeiten von Corona veranstaltet - online via Zoom.

Thema: Sicherheit vs. Freiheit am Beispiel der Corona-Impfung

Wir gehen davon aus, dass die Vakzine gegen das Coronavirus ihre erwartete Wirkung entfalten werden. Viele Menschen lassen sich impfen, einige wollen es nicht oder sind aus verschiedenen Gründen skeptisch. Eine gesellschaftlich hochbrisante Diskussion ist diesbezüglich entbrannt: Privilegien für Geimpfte? Benachteiligung für Nichtgeimpfte? Gibt es hier nur ein „Entweder – Oder“ oder vielleicht sogar einen goldenen Mittelweg? Was ist uns wichtiger: Freiheit oder Sicherheit und zu welchem Preis?

 

Am Dienstag, den 8.06.2021 um 19:30 haben wir unseren zweiten "Philosophischen Abend" in Zeiten von Corona veranstalten - online via Zoom.Thema: Künstliche Intelligenz – Ist der Mensch bald überflüssig?

Künstliche Intelligenz (KI) ist schon lange keine Science-Fiction mehr. Philosophisch und ethisch betrachtet stellt uns der Einsatz von KI vor viele Fragen, die Begriffe wie Denken, Intelligenz, Grenzen, Kontrolle, Entscheidung, Handlung, Verantwortung, Emotion, Realität und Simulation uvm. berühren. Wir werden uns der Frage nach der Rolle des Menschen zuwenden. In welchem Verhältnis steht der Mensch zu seinen Maschinen, Technologien und Algorithmen? Wird der Mensch zunehmend überflüssig, wenn seine Maschinen ihm das Denken und Arbeiten abnehmen?